Am 23.07. war es soweit: der Kamm Bike Cross stand wieder einmal vor der Tür. Eigentlich hatte ich nicht vor, dieses Jahr teil zu nehmen. Mir war das Startgeld zu teuer geworden! Uwe konnte mich aber mit einer kleinen Finanzspritze doch dazu motivieren an jenem Sonntagmorgen noch nachzumelden.

Am vergangenen Wochenend startete zur 25. Jubiläumsausgabe des Erzgebirgs Bike Marathons auch das Radteam Lautergold wieder mit einer 3er- Staffel über insgesamt 100 km. Schließlich hatten wir (Jörg, Kevin und ich) aus dem Vorjahr einen Titel zu verteidigen. Nach einigen “taktischen” Vorbesprechungen, ging es für Jörg als erstes an den Start.

Seid gegrüßt ihr Zweiradverrückten,

eine Woche ist es nun schon her, seit das Radsportteam Lautergold als 8er Team beim schwersten 24h Stunden Mountain Bike Rennen teilgenommen hat. Zeit genug um mich etwas auskurieren zu können und ein paar Worte über das Renngeschehen zu erzählen.

Challenge Mallorca 2016

Verbunden mit Urlaub ging es mit der Family, dem großen Koffer mit dem Zeitfahrrad schon eine Woche vor dem Wettkampf ab nach Mallorca. Herbstliches, abwechsungsreiches, warmes Badewetter erwartete uns. Palmira Paradies, unser Hotel, war angenehm nah am geplanten Wettkampfgeschehen.

16./17.Juli 2016 - 24h Kelheim

Das seit 1997 vom RSC Kelheim veranstaltete Rennen hat Tradition. Die Großveranstaltung in Kelheim hält die ganze Stadt in Aktion und die Fans unterstützen die Sportler tatkräftig. Der sportliche Gedanke ist das eine, aber der Benefizgedanke steht im Vordergrund. Mittlerweile wurden schon Spenden von über 140.000 € an gemeinnützige Zwecke übergeben. Das Event hat mittlerweile Volksfestcharakter und es ist für Jedermann was geboten.

Erzgebirgsradrennen Markersbach 2016

Wie in den vergangenen Jahren fand Ende Mai das Erzgebirgsradrennen in Markersbach unter dem Motto Radeln für Behinderte statt.

Es sollte mein erster Wettkampf in dieser Saison werden, da ich anfangs mit Knieproblemen zu kämpfen hatte. Bei schönem sonnigen aber recht schwülwarmen Wetter ging es los nach Markersbach. Für den Tag waren erneut Unwetter angekündigt und blieb es nur zu hoffen, dass es nicht schon während der Rennen damit anfing. Es bliebt zum Glück die ganze Zeit über trocken!

Der Männertag beim Radteam Lautergold.

Eine erstklassische Idee zum Männertag die Karlsroute abzufahren keimte seit geraumer Zeit. Zwei Teamkollegen schwärmten seit letztem Jahr davon. So setzten wir diese Idee in die Tat um und trafen uns Vormittags 8:00 zur Abfahrt auf dem Hartensteiner Markt. Das Wetter spielte mit, es war sonnig, bissel frisch mit auch mal 3 Grad, aber ansonsten sehr Gut. Die Karlsroute beginnt in Aue und endet im Nachbarland Tschechien in Karlsbad.

Am Start beim MTB Klassiker in Löbichau

Für den Großteil der "Teamer" sollte der erste Wettkampf der laufenden Saison die Runde um die Halde werden.

Es entschlossen sich Uwe, Heiko, Gerald und André zum Start. Alle, bis auf Uwe, entschieden die 54km unter die breiten Stollen zu nehmen. Der Start für die 54km sollte 12:20 erfolgen, für die 30km-12:30. Somit war genug Zeit für Familie am Morgen und die Anreise per Auto. Das Wetter war erstklassig und die Strecke sollte somit auch schnell zu befahren sein.

25. Lichtensteiner Silvesterpreis

Tratitionell am letzten Tag im Jahr findet in Lichtenstein der sogenannte Sylvesterpreis statt. So auch wieder 2015. Vergangene Jahre war die Einteilung der Startklassen etwas undurchsichtig, so dass ich letztes Jahr auf einmal direkt bei den Lizenzfahren startete.

Dieses Mal war alles besser, denn es gab nur eine Jedermannklasse für Hobbyfahrer und die war gleich das erste Rennen am Tag. Es hieß also pünktlich vor Ort zu sein und den Streckenzustand zu besichtigen. Es war für Crosser und für Silvester ungewöhnlich trockenes Wetter ohne Schnee und Matsch. Sehr griffiger Boden und mit 2°C auch nicht zu kalt.

20. Adelsberger Bike Marathon

Bericht von  Kevin

Dieses Jahr wollte ich mal einen für mich noch unbekannten MTB-Marathon fahren. Dazu bot sich der Adelsberger Bike Marathon bei Chemnitz wunderbar an.  Marcus holte mich am Tag der deutschen Einheit in Chemnitz ab und es ging bei grandiosem Wetter zum Startgelände an der Kleinolbersdorfer Straße.

Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com